Winterhochzeit in der Trauscheune

Januar 20, 2017
Gernot

Heute hatten wir die erste standesamtliche Hochzeit des Jahres – eine Winterhochzeit. Um 12 Uhr wurde die Zeremonie durch Frau Zerning vom Standesamt Nuthe-Urstromtal durchgeführt. Die Trauscheune hatten wir seit gestern hochgeheizt, war ganz kuschelig warm zum Termin. Die Scheune wurde durch Karin schön geschmückt…Da wir mit dem Paar befreundet sind durften wir mal wieder selbst bei einer Trauung dabei sein.

Winterhochzeit. Scheune mit Glasfront

Bestuhlung in der Trauscheune

Bestuhlung und Arbeitsplatz der Standesbeamtin. Eine kleine Gesellschaft.

Der Trautisch

Der geschmückte Trautisch.

Einzug der Braut

Einzug der Braut über den vereisten Innenhof.

Eingang der Trauscheune

Eingang der Trauscheune zum Innenhof.

Winterhochzeit. Seeseitig Scheune

Blick in die Scheune seeseitig, der Bauernsee und unser Haus für die Hochzeitspaare spiegeln sich in der Glasfront.

Kaffeetisch

Schön dekorierter Kaffeetisch.

Der Kaminofen

Der Kaminofen

Die Hochzeitstorte

Die Hochzeitstorte.

Dekoration Scheune

Dekoration in der Scheune. Die Schuhe wurden mitgebracht.

Bauernsee

Still ruht der Bauernsee. Fehlen leider noch ein paar richtig kalte Tage um darauf Schlittschuh fahren zu können…

Winterhochzeit im Haus am Bauernsee Dobbrikow. Das Hochzeitspaar hatte heute nur die Trauscheune für sich. Im Haupthaus waren schon die Gäste des Wochenendes – das Hochheizen der Scheune hat sich doppelt gelohnt…heute abend gehts weiter mit einem 30. Geburtstag.

 

Related Posts

Dielenboden und Kirchenbänke
Neue Tür in der Scheune
Erweiterung Trauscheune